Homepage Planung Betoninstandsetzung: Fugeninstandsetzung

Fugeninstandsetzung

Beton „arbeitet“: Er dehnt sich aus und zieht sich zusammen. Bewegungsfugen werden angeordnet zur Unterbrechung von Bauteilen, um auftretenden Spannungsrissen vorzubeugen. Je nach Bauteil, Einsatzbereich sowie der zu erwartenden Ausdehnungen der Bauteile können Fugen durch Dichtstoffe, Dichtbänder, Flüssigkunststoffe oder Fugenprofile ausgebildet werden.